Die Bürgerseen in Kirchheim unter Teck

Der Bürgersee ist in drei Seen unterteilt (unterer, mittlerer und oberer See).

Seit dem Jahre 1978 pachtet der AV Kirchheim die Bürgerseen von der Stadt Kirchheim unter Teck.

Am mittleren Bürgersee befindet sich der "Fuchsbau", das Geräte- und Räucherhaus des AV Kirchheim. Der untere und mittlere Bürgersee sind befischbar, der obere Bürgersee ist als Refugium für bedrohte Tierarten bestimmt und dient somit ausschließlich dem Naturschutz.

 

Mehrmals im Jahr finden an den Bürgerseen auch Arbeitsdienste statt, zum Beispiel um Angelstege anzulegen oder um die Laichbedingungen für die Fische zu verbessern und selbstverständlich auch, um Flora und Fauna gesund zu erhalten. Hier können Sie ein paar Beispiele dafür ansehen, was an den Bürgerseen in vergangener Zeit so alles geleistet wurde.

 

Außerdem hat der AVK in Kirchheim neben den drei Bürgerseen noch den "Sonnensee" auf dem Schafhof gepachtet, welcher derzeit jedoch ausschließlich der Jugendabteilung vorbehalten ist.

 

Zu den Fischarten in unseren Kirchheimer Gewässern  gehören Karpfen, Hecht, Zander, Aal, Schleie, Barsch und Wels.

 

Gastangler dürfen nur in Anwesenheit eines Mitgliedes des AV Kirchheim mit einer Tageskarte fischen.

 


Bildergalerie Bürgersee